Home arrow AGB
28.09.2020
logo  
 /
AGB Drucken
Beitragsinhalt
AGB
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9

Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder bei Vorlieferanten verursacht durch Krieg, Streik, Wirren, Energiemangel, Versagen der Verkehrsmittel, Arbeitseinschränkungen, Ausschusswerden, höhere Gewalt, behördliche Maßnahmen oder ähnliches befreien von der Einhaltung der Termine und – soweit nicht unser Verschulden – auch der Preise. Eine hierdurch herbeigeführte Überschreitung der Lieferfrist berechtigt den Besteller nicht vom Auftrag zurückgetreten oder uns für einen eventuellen Schaden verantwortlich zu machen. Bei Andauern der Störung sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.